MBSR Kurs


„Wenn wir mit der Übung der Achtsamkeit beginnen, ist dies wie der Anfang einer langen Reise, die nie endet.
Wenn wir uns die Praxis zu Herzen nehmen, wird sie unser ganzes Leben auf unzählige Arten und Weisen bereichern. Unzählig deshalb, weil sich das Leben in zahllosen Augenblicken beständig neu entfaltet“

Was ist MBSR?

MBSR (Mindfulness Based Stress Reduction) wird als „Stressbewältigung durch Achtsamkeit“ übersetzt.
Es vermittelt eine effektive Selbsthilfemethode zur Stressprävention und -Bewältigung.
Dieses Programm wurde von Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn 1979 an dem Universitätsklinikum in Massachusetts entwickelt und wird seitdem mit grossem Erfolg in der ganzen Welt durchgeführt.

Was ist das Ziel von MBSR?

Ziel ist es, eine achtsame Haltung zu kultivieren, um im privaten und beruflichen Alltag dadurch gelassener mit Stress sowie belastenden Gedanken und Gefühlen umgehen zu können.
Dabei wird Achtsamkeit als das gezielte Ausrichten der Aufmerksamkeit auf die Gegenwart verstanden, begleitet von einer freundlichen Akzeptanz für das, was ist.

Was bewirkt der Kurs noch?

  • erhöhte Fähigkeit zu entspannen
  • bessere Bewältigung von Stresssituationen
  • dauerhafte Verminderung von körperlichen und psychischen Symptomen, die durch Stress verursacht sind
  • Stärkung von Selbstvertrauen und Selbstakzeptanz
  • Unterstützung im Umgang mit chronischen Schmerzen
  • mehr Heiterkeit, Zufriedenheit, Gelassenheit und Lebensfreude

Was sind die Kursinhalte?

  • ein achtsames Bewusstsein im Alltag wird geübt und kultiviert
  • Achtsamkeitsübungen wie:
  • achtsame Körperwahrnehmung in Ruhe (Bodyscan) und in Bewegung (achtsame Körperübungen / Yoga)
  • Sitz- und Gehmeditation
  • achtsames Essen
  • achtsame Kommunikation
  • Kultivieren der Achtsamkeit im Alltag
  • Entstehung von Stress und dessen Auswirkung wird beleuchtet
  • Übungen zum achtsamen Umgang mit Stress

Wie ist der Kursablauf? Wie lange dauert der Kurs?

  • der Kurs dauert 8 Wochen
  • jede Woche findet ein Präsenz- oder Onlinetermin von ca. 2,5 h statt
  • zusätzlich findet zwischen Termin 6 und 7 ein „Tag der Achtsamkeit" statt, der ca 6 Stunden dauert. Dieser Tag dient der Vertiefung der erlernten Kursinhalte und gibt Einblick in weitere Achtsamkeitsübungen
  • einer der wichtigsten Aspekte für den Erfolg des Programms sind die täglichen Achtsamkeitsübungen zu Hause. Hierfür sollten die Teilnehmer täglich ca. 1 Stunde Zeit einplanen.
Die Übungen werden in formelle (Meditation im Sitzen und Gehen / Bodyscan / achtsame Körperübungen) und informelle Übungen (Achtsamkeitsübungen im Alltag wie achtsames Essen, Zähne putzen o.ä.) unterteilt.

Gibt es Voraussetzungen für die Teilnahme am Kurs?

Ein persönliches Gespräch von ca. 30 Minuten Dauer ist Voraussetzung. Dieses dient zum gegenseitigen Kennenlernen und zur Erörterung von Fragen und Erwartungen des Teilnehmers / der Teilnehmerin.

Für wen ist ein MBSR Kurs hilfreich?

  • Menschen, die an Stress leiden und etwas für sich tun wollen
  • Menschen, die persönlich und/oder beruflich grossen Belastungen ausgesetzt sind
  • Menschen mit z.B. chronischen Schmerzen, Unruhe, Konzentrationsstörungen, Schlafstörungen und psychosomatischen Beschwerden, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Fibromyalgie, depressiven Verstimmungen und Ängsten

Wann ist die Teilnahme am Kurs nicht empfehlenswert?

  • Bei akuten Suchterkrankungen und Depressionen oder anderen schwerwiegenden psychischen Problemen

MBSR-Kurse



Zeitraum und Uhrzeit Anzahl der Termine Bruttopreis in €
Freitag, 25.09.2020 - Freitag, 13.11.2020
jeweils von 18:00 - 20:30 Uhr

Tag der Achtsamkeit 01.11.2020
10:00 - 16:00 Uhr
9
250,-
Freitag, 16.04.2021 - Freitag, 08.06.2021
jeweils von 18:15-20:30 Uhr

Tag der Achtsamkeit 29.05.2021
10:00 - 16:00 Uhr

9
245,-

(VHS Moers)

Im Preis sind Kursmappe und 3 Audio-Aufnahmen enthalten.

Kontakt

Beate Ströter
Alte Kemmerhofstr. 136
47802 Krefeld

Telefon : 02151 - 623 684
E-Mail : beate.stroeter@yogakrefeld.de